Kundendienst

Montag bis Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
13:15 – 17:15 Uhr



Software Support

Technischer Support

Weitere Informationen

Wir sorgen uns nachhaltig und kompetent um Support und Beratung.

Weiterlesen

Release Sage 50 Extra 2021

Am 1. Juli 2020 hat Sage Schweiz AG die Version 2021 der Sage 50 Extra Software veröffentlicht.

Neue Versionsbezeichnung
Die neue Version lautet 2021, die Versionsbezeichnung ändert somit direkt von 2019 auf 2021, die Version 2020 wird übersprungen. Diese Versionsänderung wurde vollzogen, damit die Versionsbezeichnung auch in der jeweils ersten Hälfte des Folgejahres noch mit der Jahreszahl übereinstimmt.

QR-Rechnungen einlesen
Mit dem Stichdatum 1. Juli 2020 sind Sie bereit, um QR-Rechnungen verarbeiten und bezahlen zu können. Von Lieferanten und Dienstleistern erhaltene QR-Rechnungen können hierzu mit einem QR-fähigen Belegleser, elektronisch per Drag-and-Drop oder über die neu geschaffene, kostenlose Mobile-App Sage Center für iOS und Android eingelesen werden. Eingelesene Kreditoren-Rechnungen können nacheinander einzeln verarbeitet werden.
Im Verlaufe der Version 2021 wird es zudem möglich sein, neue Kreditoren automatisch anhand der QR-Rechnung anzulegen resp. die Bankverbindung zu aktualisieren.

Digitaler Kontoabgleich noch effizienter
Mit diversen neuen Funktionen rüstet der digitale Kontoabgleich im Verlaufe der Version 2021 auf. Der automatische Kontoabgleich wird so noch effizienter.

QR-Rechnung mit der Auftragsbearbeitung erstellen
Ab dem 1. Juli haben Rechnungssteller die Möglichkeit, von der ESR-Rechnung auf die QR-Rechnung umstellen. Die Sage 50 Extra Auftragsbearbeitung Version 2021 ist bereit und ermöglicht es, die neue QR-Rechnung in papier- und elektronischer Form auszustellen.

Harmonisierung der Quellensteuer
Die Harmonisierung der Quellensteuer tritt per 1. Januar 2021 in Kraft. Um rechtzeitig alle nötigen Massnahmen zu treffen, wird die Vorbereitung in der Sage 50 Extra Lohnbuchhaltung bereits im Sommer mit der neuen Version 2021 ausgeliefert. Neue Lohncodes und alternative Berechnungsmodelle sollen die Abrechnung einfacher gestalten. Ein aktualisierter Import der neuen Lohnarten vereinfacht die Umstellung.

Automatischer Import der Quellensteuer-Tarife
Das manuelle Einpflegen der neuen Quellensteuer-Tarife entfällt. Mit der Version 2021 wird die Möglichkeit geschaffen, direkt von der Lohnbuchhaltung aus die Quellensteuer-Tarife herunterzuladen und einzuspielen.

Für unsere Kunden haben wir die notwendigen Dokumentationen für die Umstellung auf die QR-Rechnung im Kundenportal abgelegt.

Haben Sie noch spezifische Fragen? Gerne können Sie sich telefonisch unter 041 740 50 10 oder per E-Mail auf verkauf@gilomenedv.ch bei uns melden.